Zum Inhalt der Seite springen
 

Wohnen in Waldau

Neubau einer Wohnstätte

 

Auftraggeber: Diakonie Wohnstätten gGmbH

Fertigstellung: 2020

Projektteam: Thomas Becker, Denise Kerkmann

Leistungsphasen: 1-9 HOAI

BGF: 1.445 qm

Baukosten (brutto): 2.795.000 € (KG 300, 400, 500)

 

Die Wohnstätte mit stationären Wohnangeboten für einundzwanzig erwachsene Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung befindet sich auf dem Gelände der Diakonie Wohnstätten in Kassel Waldau.

 

Das Gebäude nimmt Bezug zu den vorhandenen, kleingliedrigen Baustrukturen des Geländes auf. Zwei giebelständige Baukörper mit Satteldach werden durch einen flach gedeckten Gebäudeteil miteinander verbunden. Vor- und Rücksprung der Giebelseiten unterstützen die kleingliedrige Anmutung des Neubaus.

 

Der Neubau besteht aus zwei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Im Erd- und Obergeschosse befindet sich je eine Wohngruppe für acht bzw. neun Personen. Ergänzt wird das Angebot durch vier Apartments im Staffelgeschoss, bzw. im Obergeschoss. Das Gebäude ist barrierefrei, alle Wohnplätze sind rollstuhlgerecht.

 

 

<< zurück ...


© 2022 crep D Architekten BDA   0561 . 920 540 70 ImpressumDatenschutz