Zum Inhalt der Seite springen

Wohngemeinschaften für Demenzerkrankte in Kassel - Unterneustadt

Neubau einer Wohneinrichtung

 

Auftraggeber: bdks Baunataler Diakonie Kassel e.V.

Fertigstellung: 2011

Projektteam: Thomas Becker

Leistungsphasen: 1-9 HOAI

BGF: 2.375 qm

Baukosten (brutto): 2.730.000 € (KG 300-500)

 

Der Neubau bietet dreißig Wohnplätze für an Demenz erkrankte Menschen, die in drei Hausgemeinschaften leben. Barrierefreie und rollstuhlgerechte Kleinwohnungen ergänzen das Nutzungsangebot. Hier wohnen unter anderem Angehörige, deren Partner*innen in den Hausgemeinschaften leben.

 

Die Struktur des Gebäudes bietet größtmögliche Flexibilität, großzügige Bewegungsräume und eine wohnliche Atmosphäre. Zentraler Ort der Anlage ist der Innenhof, um den sich die Wohngruppen anordnen.

 

 

<< zurück ...


© 2022 crep D Architekten BDA   0561 . 920 540 70 ImpressumDatenschutz